Aktuelles und Termine

Vorstellung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde,                                                                           

vor vielen Jahren bin ich aus tiefster Überzeugung in die CDU eingetreten. Dabei war es stets mein Anspruch und mein Wille, Politik selbst aktiv zu gestalten. Mir war es wichtig
zunächst zu lernen, wie Politik systematisch funktioniert, wie Ideen umgesetzt werden können und wo Grenzen sind, die es manchmal im Wege des Kompromisses zu akzeptieren, aber manchmal auch zu verschieben gilt.

Daher übte ich zunächst versc...

Newsletter 04/24

Newsletter 03/24

#KomminsTeamschwarz

Heute habe ich mal was für mein Glück in der Zukunft getan;) eine Delegation unserer niedersächsischen Schornsteinfeger waren zu Gast im Landtag, um die T-Shirts für unseren „FC Landtag“ zu überreichen, die sie gesponsert haben. Das ich Fan des Handwerks bin, ist kein Geheimnis und zudem jemand, der fest davon überzeugt ist, dass Schornsteinfeger Glück bringen. So konnte ich mir die Chance auf ein kurzes Gespräch, ein gemeinsames Foto und natürlich ein kleines Quäntchen Glück nicht entgehen lassen.

Auszeichnung CDU Bückeburg

CDU Bückeburg als Verband mit stärkster Mitgliederentwicklung in Niedersachsen ausgezeichnet

Beim „kleinen Parteitag“ der CDU Niedersachsen wurde die CDU Bückeburg heute als Verband mit der stärksten Mitgliederentwicklung der betrachteten Verbände der vergangenen 6 Monate in ganz Niedersachsen ausgezeichnet. Die Ehrung wurde stellvertretend für die CDU Bückeburg von Colette Thiemann MdL, Kreisvorsitzende der CDU Schaumburg, entgegengenommen.

Judith Meier , stellvertretende Vorsitzende der CDU Bückeburg, äußerte sich erfreut über die Auszeichnung: „Wir sind überaus stolz darauf, dass die harte Arbeit und das Engagement unserer Mitglieder Anerkennung gefunden haben. Der Übergang an die nächste Generation innerhalb der CDU trägt erste Erfolge. Die Nutzung neuer Medien und Formate, insbesondere in der Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederbetreuung, sind zielführend. Es muss gelingen, noch mehr junge Menschen für die Politik zu begeistern...

Mittagstreff der Industrie- und Handelskammer Niedersachsen (IHKN)

Ich war zu Gast beim Mittagstreff der Industrie- und Handelskammer Niedersachsen (IHKN) im Alten Rathaus in Hannover. 

Nach einem Grußwort von IHKN- Präsident Matthias Kohlmann stand die Vernetzung zwischen der niedersächsischen IHK, Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung im Mittelpunkt. Zu aktuellen Themen und Herausforderungen konnten wir bei diesem Treffen gut ins Gespräch kommen.

Kleiner Landesparteitag

Am Freitagabend war ich als Delegierte für mein Schaumburger Land beim kleinen Landesparteitag in Hildesheim, um den Endspurt des Europa-Wahlkampfes einzuläuten. 

Diese Veranstaltungen sind immer auch wie Familientreffen. Besonders gefreut habe ich mich diesmal über zwei Dinge: das Treffen mit meinen Schaumburger Delegierten und unserer Bezirkskandidatin Karoline Czychon, sowie darüber, stellvertretend für den Bückeburger Stadtverband den Preis für die erfolgreichste Mitgliederwerbung in diesem Jahr entgegennehmen zu dürfen! 

Tolle Reden von unserem Landes- und Fraktionsvorsitzenden Sebastian Lechner, Ursula von der Leyen und David McAllister. Sie betonten die Bedeutung eines Europas, das die Menschen mitnimmt. Ein Satz von David McAllister fasst für mich als bekennende Europäerin die wichtigste Botschaft zusammen: „Deutschland wird mit „EU“ geschrieben.“

Besuch der katholischen Studentenverbindung

Nachdem ich im letzten Jahr einen wirtschaftspolitischen Vortag bei der katholischen Studentenverbindung in Hannover gehalten hatte, lud ich die Mitglieder zu einer persönlichen Führung durch den Landtag ein.

Über 30 Personen sind erfreulicherweise meiner Einladung gefolgt.

Die Besichtigung des Plenarsaales ist für jede Besuchergruppe immer wieder etwas Besonderes.

Während der zweistündigen Führung berichtete ich über meine Arbeit und meinen Alltag als Politikerin.

Auch die eine oder andere lustige und auch persönliche Anekdote durfte natürlich nicht fehlen 😉

Die Besichtigung des Fraktionssaals und die Erklärung der rückwärts laufenden Schuldenuhr warf bei der Gruppe einige Fragen auf…

Ich danke allen für den Besuch, die spannenden Fragen und das große Interesse!

41. Zwischenahner Gespräche

Auch dieses Jahr durfte ich bei den inzwischen 41. Zwischenahner Gesprächen des VdW dabei sein und parallel auch unseren Fraktionsvorsitzenden Sebastian Lechner vertreten. Neben den wirklich tollen Vorträgen, u.a. von Klimaforscherin und Astronautin Dr. Insa Thiele-Eich, sowie Diskussionen über politische Entwicklungen im Wahljahr 2024. 
Es war wichtig, mit den anwesenden Vertretern der Wohnungswirtschaft, kommunaler Wohnungsbaugesellschaften und der Bauindustrie zu den aktuellen Herausforderungen für die Wohnungswirtschaft ins Gespräch zu kommen. Tradition war neben einer Schifffahrt über das Zwischenahner Meer natürlich der Ammerländer-Abend, bei dem traditionell Aal serviert ( und der passende Schnaps 😉 wird.

Besuch der ITB in Berlin

Am Mittwoch ging es wieder für mich in Richtung Berlin, diesmal begleitet vom Unterausschuss Tourismus des Wirtschaftsausschusses, dessen Mitglied ich auch bin. Unser erstes Treffen fand mit Carola Schmidt, der Geschäftsführerin des Harzer Tourismusverbandes e.V. statt, wo wir uns über tourismuspolitische Themen austauschten. Anschließend besuchten wir den Niedersachsen-Abend am Stand von Niedersachsen auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB). Im Mittelpunkt der Gespräche stand die touristische Entwicklung der Region. Besonders habe ich mich gefreut, die Gelegenheit zu haben, mit Dr. Catrin Homp vom Tourismusverband Schleswig-Holstein e. V. ins Gespräch zu kommen.

Der darauffolgende Tag begann mit weiteren Diskussionen über tourismuspolitische Themen. Zu den Gästen im CityCube auf der Messe gehörten unter anderem Florian Hary, Präsident der DEHOGA Niedersachsen, und Mario Schiefelbein, Geschäftsführer der Tourismus-Agentur Nordsee (TANO). Der Tag ...

Rückblick auf die Bürgersprechstunde

Bei der heutigen Bürgersprechstunde war ordentlich was los– bereits kurz vor 10 Uhr warteten die ersten Bürgerinnen und Bürger, um ihre Anliegen zu diskutieren. Die Themen reichten von übergeordneten politischen Diskussionen über Landes- und Bundespolitik bis hin zu ganz spezifischen lokalen Interessen, wie etwa der Straßenerneuerung in der Nachbarschaft. Man hatte das Gefühl, es wurde einander die Türklinke in die Hand gegeben.

Anschließend hatten die JU Schaumburg und JU Stadthagen noch Mitgliederversammlung. Unser JU-Vorsitzender Steffen Hoppe hat natürlich zur frühen Mittagszeit zum Frühstück 😉eingeladen – wie immer gut gelaunt.

Termine CDU Niedersachsen

Nachrichten CDU Niedersachsen